Tag Archiv für Zugriff

7 Taktiken fürs mobile WEB-Marketing


Gratis!! 83 Seiten kompaktes Twitter-Wissen

Holen Sie sich das Expertenwissen von Dr.Reinhard Goy zu Twitter auf deutsch – für Sie vollkommen gratis! 83 Seiten geballtes Fachwissen!


Die Anzahl der Benutzer mit Zugriff auf das mobile Web expandiert schnell. Vermarkter müssen neue Taktiken testen um sicherzustellen, dass sie dort sind, wo ihre Interessenten und Kunden sind.

Da die Verbraucher das mobile Web als Nachschlagewerk benutzen, wenn sie unterwegs sind, um Kauf-Optionen, Preise und Standorte zu überprüfen, ist das mobile Web-Marketing sowohl für Online- als auch für stationäre Einzelhändler wichtig geworden. Mobile Geräte stellen etwas andere Ansprüche an das Online-Marketing als der traditionelle Desktop-Computer. Diese müssen von Beginn an berücksichtigt werden.

Hier sind sieben Anregungen:

Bieten Sie Marketing-E-Mails, die so konzipiert sind, dass sie leicht auf kleinen Handy-Bildschirmen zu lesen sind

Mobile Empfänger lesen E-Mails zwischen anderen Aktivitäten. Sie sind mit hoher Priorität auf der Suche nach Produkten und wollen Anfragen schnell bearbeiten.

Um ihnen zu helfen, verwenden Sie konsequente “von” Namen, damit die Leser sicher wissen, wer Sie sind. Halten Sie Betreff-Zeilen mit 15 Zeichen oder weniger kurz. Machen Sie Inhalte leicht lesbar und  offerieren Sie einen Aufruf zum Handeln mit Ihrer Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder URL.

Senden Sie zielgerichtete SMS oder Textnachrichten

Da SMS-Nachrichten Kunden und Interessenten leicht erreichen können, ist es eine gute Idee, eine Datenbank mit Interessenten- und Kundenmobilnummern aufzubauen. Die Erlaubnis des Empfängers für diesen Marketingweg zu haben ist extem wichtig, da SMS-Empfänger möglicherweise zu zahlen haben, wenn Sie SMS-Nachrichten bekommen.

Es ist sicher, das zahlen müssen für nicht erwartete SMS-Nachrichten ein sicherer Weg ist um Kunden und Interessenten zu verärgern und zu vergraulen!

Beachten Sie, dass Kunden und Interessenten in sozialen Medien über das mobile Web interagieren

Nach Recherchen von comScore greift einer von neun Benutzern auf ein soziales Netzwerk vom Handy aus zu. Und bei Smartphone-Besitzern erhöht sich der Prozentsatz auf drei von zehn Benutzern, die Zugriff auf Social-Media über einen mobilen Browser haben.

Als Ergebnis muss Ihre Social-Media-Präsenz in der Lage sein, angemessen auf den Wunsch der Kunden, via Mobilgerät relevante Informationen zu bekommen, zu reagieren.

Entwickeln Sie eine mobile Website um Benutzern zu helfen Sie zu finden

Denken Sie daran, dass die Kunden unterwegs sind, wenn sie Sie über ein mobiles Gerät suchen. Wichtige Informationen wie Telefonnummer, Öffnungszeiten und Adresse müssen in leicht lesbarer Form angezeigt werden.

Zu diesem Zweck können kurze Codes nützlich sein.

Zeigen Sie sich auf mobilen Suchmaschinen

Die mobile Suche wuchs laut einer Nielsen-Erhebung um 102 Prozent im Jahre 2009. Dies erfordert eine Trennung von den üblichen Aktivitäten, denn Suchmaschinen erkennen von welcher Art Gerät der Benutzer zugreift.

Verlinken Sie zur eigenen mobilen Website und bieten Sie gezielt mobile Werbeaktionen.

Erstellen Sie nützliche Anwendungen für Mobiltelefone

Ziel ist es, dem Verbraucher nützliche Informationen und/oder Spiele und/oder Unterhaltung zu bieten. Die Verbraucher füllen mit diesen Angeboten Momente, die sie zwischen anderen Aktivitäten haben.

Diese Anwendungen, egal ob gratis oder endgeldpflichtig, können dazu verwendet werden, den Traffic auf Ihrer mobilen WEB-Seite und die Bekanntheit Ihres Unternehmens zu erhöhen.

Verwenden Sie das mobile Web oder Handy für Transaktionen und Bestätigungen

Derzeitige Mobiltelefone können für Mobile-Banking und Ticket-Lieferungen verwendet werden. Im Laufe der Zeit wird das erweitert. Betrachten Sie nur das Potenzial für alternative Zahlungsmöglichkeiten wie iTunes.

Fazit: Mit diesen sieben Optionen erkennen Sie, wie wichtig es ist, Inhalte anzubieten, die auf mobile Geräte zugeschnitten sind. Sie sollten bei mobilen Inhalten und Kommunikation berücksichtigen, dass Benutzer Ihre Informationen in kleinen Schüben dann erhalten, wenn ihre Zeit und Aufmerksamkeit begrenzt ist oder sie nur eine langsame WLAN-Verbindung nutzen können.

Mobile-Marketing gibt Ihnen heute die Möglichkeit, die “Early Adopters” zu erreichen, bevor der mobile Markt die gleiche Sättigung erreicht wie andere Foren. Wie immer, der Schnelle frißt den Langsamen! Gehören Sie doch zu den Schnellen!

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat empfehlen Sie uns bitte weiter. Danke!



Rohinie.com Video- und Social-Media-Marketing

alle Mai-Artikel über uns Artikelverzeichnis nach Themen

Tipp: unsere Firmen-Homepage



By TwitterButtons.net