Tag Archiv für Slideshare

10 wichtige Elemente für einen erfolgreichen B2B-Blog

TerraTec


Wenn es ein Unternehmen  gibt, das die wichtigsten Elemente versteht, wie man Blogging in einem B2B-Markt mit Erfolg etElemente für einen erfolgreichen B2B-Blogabliert, dann kann man an Hupspot nicht vorbei gehen.

Das Unternehmen bietet eine Reihe von monatlichen Abonnementsdiensten (vom Einstieg bis zu Premium) für kleine und mittlere Unternehmen. Diese helfen Kunden zu messen und zu überwachen sowie Internet-Marketing-Techniken und -Taktiken, wie Social-Media, Blogs und Suchmaschinen-Optimierung (SEO), zu nutzen.

Was macht den Erfolg des Hubspot-Blogs aus?

Hubspot weiß wie Inhalte produziert werden, die Firmen verblüffen und begeistern. Hier sind 10 Elemente die mit zum Erfolg beitragen:

Verschiedene Medien

Hubspot verwendet nicht nur Text in seinen Blogs, sondern produziert und veröffentlicht Videos, Cartoons, Infografiken, Slideshare und andere Rich-Media, die das Publikum bilden, engagieren und manchmal auch unterhalten.

Häufig und regelmäßig veröffentlichen

Früher haben sie einmal am Tag einen Artikel veröffentlicht, aber jetzt ist es nicht ungewöhnlich, wenn es mehrere Blogposts innerhalb von 24 Stunden gibt.

Mehrere Social-Media-Kanäle

Facebook, Twitter, Blog, sie alle sind im Social-Media-Arsenal. Nur weil sie ein B2B-Unternehmen sind, haben sie nicht ausschliesslich den Blog und LinkedIn als Möglichkeit. Facebook ist ein wichtiger Kanal für B2B-Publishing. Die Beteiligung auf den entsprechenden Social-Media-Plattformen macht es einfach, den Inhalt mit ihren Fans zu teilen, zu verteilen und Kommentare über das Social-Web einzubinden.

Problemlösungen

Hubspot weiss, dass Unternehmen Hilfe brauchen, um Probleme zu lösen.  Tipps und “How To’s” gehen ein langen Weg und kleine Unternehmen wissen das Hubspot hilfreiche Inhalte zur Verfügung stellt.

Don’t Sell

Es gibt nichts Schlimmeres als reine Verkaufspropaganda. Potenzielle Kunden wenden sich ab und kehren nie wieder zurück. Der Inhalt muss aus der Bereitstellung von Antworten auf alltägliche geschäftliche Probleme bestehen.

Fokussiert

Sie kennen ihre Zielmärkte und ihre Botschaften und deren Inhalt sind alles, was mit Worten, Videos und Bildern auf die Bedürfnisse ihres Publikums ausgerichtet ist.

Bauen Sie einen Aufruf zum Handeln ein

Ihr Blog sollte Aufrufe zum Handeln wie”Download Now!”und “per E-Mail zu abonnieren” beinhalten. Der angebotene Inhalt sollte gratis und der Service großartig sein, aber es geht immer ums Geschäft. Es können E-Mails und Informationen, die für das Marketing verwendet werden dürfen, angeboten werden.

Unterhaltsam

Cartoons und Personal-Videos lassen von Zeit zu Zeit Spaß entstehen, um sicherzustellen, dass Ihr Publikum merkt, dass sie nicht ein gesichtsloses Unternehmens-und eine herzlose Maschine, sondern ein lebendes, atmendes und menschliches Unternehmen sind, das nicht vergessen hat, real  und authentisch zu sein.

Die Macht der E-Mail nicht vergessen

Die Firmen-E-Mail ist nach wie vor das Rückgrat der Unternehmenskommunikation und daher ist abonnieren lassen per E-Mail immer noch eine wichtige und richtige Taktik.

Aktuell

Ihren Blog als Nachrichten-Börse für die Veröffentlichung von Inhalten, die Ihre Kunden innerhalb weniger Stunden kennen wollen, einzusetzten, ist ein Zeichen dafür, dass Sie Ihre Finger am Puls der Zeit haben.

Fazit: Ein B2B-Blog ist ein gelungenes Mittel für Firmen, durch die gezielte Verteilung von Inhalten im Gespräch zu bleiben. Checken Sie einmal den Hubspot Blog und Sie werden weitere Anregungen erhalten.

Haben Sie weitere Vorschläge zur Ergänzung dieser Aufstellung? Bitte nutzen Sie die Kommentarfunktion. Vielen Dank.
Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat empfehlen Sie uns bitte weiter. Danke!



Rohinie.com Video- und Social-Media-Marketing

alle Mai-Artikel über uns Inhaltsverzeichnis
Tipp: unsere Firmenhomepage






By TwitterButtons.net

5 SlideShare-Marketing-Tipps


Gratis!! 83 Seiten kompaktes Twitter-Wissen

Holen Sie sich das Expertenwissen von Dr.Reinhard Goy zu Twitter auf deutsch – für Sie vollkommen gratis! 83 Seiten geballtes Fachwissen!


Eine wichtige Social-Marketing-Aktivität ist die Schaffung von SlideShare-Präsentationen. SlideShare ist ein WEB-Verzeichnis von Präsentationen. Betrachten Sie es wie YouTube, aber für Powerpoint statt für Videos.

Präsentationen für SlideShare sollten kurz (sprich: leicht konsumierbar), aber informativ sein und nach dem Upload sollte in Ihren anderen Netzwerken auf die Veröffentlichung hingewiesen werden.

Die Präsentationen sind sehr effektiv in der Content-Vermarktung  und sie können das auch für Sie sein.

Hier sind 5 Tipps zum SlideShare-Marketing:

Verwenden Sie viele visuelle Metaphern

Als Faustregel gilt, PowerPoint-Präsentationen sollten nicht zu textlastig sein (weniger als 7 Zeilen Text pro Folie ist eine bewährte Methode von vielen Experten).

Bei der Erstellung von Präsentationen als sozialem Inhalt sollten sie sogar noch weniger Text enthalten. Denken Sie darüber nach, wie Sie vor einem Publikum in einem Raum öffentlich sprechen. Es sind viele soziale Normen im Spiel. Sie stehen vor dem Publikum, damit jeder weiß, wem die Aufmerksamkeit entgegen gebracht wird. Und ebenso weiß jeder Teilnehmer, es wäre mehr als unhöflich den Raum zu verlassen, während Sie gerade erst mit Ihrer Präsentation begonnen haben.

Online allerdings haben Sie sehr wenig Zeit, um jemandes Aufmerksamkeit zu gewinnen, bevor er bereits auf der Suche nach der nächsten Information ist. Um schnell Interesse zu finden könnten Sie interessante Bilder verwenden. In der Regel ist ein Bild pro Folie eine gute visuelle Metapher und dazu kommen 1-3 Sätze über das, was das Bild aussagt.

Verwenden Sie einen Aufruf zum Handeln

Auf der letzten Folie ist fast immer ein Aufruf zum Handeln (ein Link oder Button-Form) sinnvoll, um dem Betrachter etwas zusätzliches zu bieten. Wenn die Besucher auf den Link klicken oder eine Taste betätigen verlassen sie die Slideshare-Präsentation und starten eine Landing-Page mit einem kurzen Formular, dass sie ausfüllen, um etwas von Wert zu erhalten.

Dies ermöglicht es, Leads für Ihr Vertriebsteam zu erzeugen und macht Slideshare zu einer wirklich wertvollen Social-Marketing-Aktivität mit einem starken und messbaren ROI.

Erstellen Sie Lead-Generation-Kampagnen mit LeadShare

Ein Weg, um Leads direkt aus der Slideshare-Präsentation zu generieren ist, sich für einen Pro-Account (Pakete beginnen bei nur $ 19/Monat) anzumelden und mit LeadShare zu starten. LeadShare legt eine Lead-Generation-Form direkt in Ihrer Präsentation an.

Sie können wählen,  ob die Lead-Generation-Form in der Mitte Ihrer Präsentation oder nach der letzten Folie erscheint. Mit Ihrem Pro-Account bekommen Sie laut Statistik mindestens 30 Leads pro Monat, aber Sie müssen die Grundform verwenden, die nicht individuell angepasst werden kann.

Daher ist es auch Pro-Mitgliedern  sehr zu empfehlen, die Pay-Per-Lead-Funktion zu verwenden, mit der Sie Ihr Angebot individualisieren können. So können Sie Leads für Ihr Vertriebsteam auf Grund der Antworten, die Sie erhalten, besser qualifizieren.

Es ist nicht sehr teuer. Benutzer stellen z.B. zwei benutzerdefinierte Fragen in Ihrer Präsentation und es kostet nur $ 5/Lead.

Halten Sie die Präsentationen kurz

Für das Kurzhalten Ihrer Präsentationen gibt es zwei überzeugende Gründe. Erstens wollen die Betrachter sehen was Sie am Ende anbieten. Und zweitens, wenn sie das bieten was die Betrachter wollen, weil Ihre Präsentation Eindruck machte und sie mehr Informationen rund um Ihr Thema benötigen, werden sie sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Sie können  “kurz” für sich selbst definieren, aber Erfahrungswerte zeigen, dass eine Länge von 8-15 Slides gut angenommen wird.

Machen Sie Ihre Beschreibungen reich an Stichwörtern und Tags

Während Sie Ihre Präsentation hochladen, haben Sie die Möglichkeit, drei wichtige Dinge tun: den Titel der Präsentation bearbeiten, eine Beschreibung erstellen und Tags hinzufügen.

Stellen Sie sicher, dass Sie reichlich Keywords definieren (ähnlich wie bei Blogeinträgen und Videos), so dass Sie leichter gefunden werden!

Nutzen Sie derzeit SlideShare für Ihr Social-Media-Marketing? Ich würde gerne hören, wie Sie es tun! Bitte nutzen Sie die Kommentarfunktion. Vielen Dank.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat empfehlen Sie uns bitte weiter. Danke!



Rohinie.com Video- und Social-Media-Marketing

Alle Mai-Artikel Artikelverzeichnis nach Themen

Tipp: unsere Firmen-Homepage



By TwitterButtons.net

Optimieren Sie Ihr LinkedIn-Profil


Gratis!! 83 Seiten kompaktes Twitter-Wissen

Holen Sie sich das Expertenwissen von Dr.Reinhard Goy zu Twitter auf deutsch – für Sie vollkommen gratis! 83 Seiten geballtes Fachwissen!


LinkedIn ist das größte berufliche und geschäftliche Netzwerk der Welt mit über 100 Millionen Anwendern weltweit. Sie können mehr Statisitken über LinkedIn auf der über-uns-Seite lesen.Diese Seite ist in englischer Sprache da sie von LinkedIn veröffentlicht wird.

LinkedIn kann Ihnen helfen bemerkt zu werden. Zeichnen Sie sich unter der großen Menge aus und finden Sie Ihren Traumjob oder neue Geschäftspartner. LinkedIn ist so etwas wie das Stiefkind unter den Social-Media und wird häufig unterschätzt (Ausnahme: die Niederlande)

Hier sind 9 Tipps zur Optimierung Ihres LinkedIn-Profils.

Vervollständigen Sie Ihr Profil zu 100%

LinkedIn hält eine gute Übersicht über Ihre Profil-Vollständigkeit parat. Es ist in Ihrem eigenen Interesse Ihr Profil zu 100% ausgefüllt zu haben. Möglichst viele frühere und aktuelle Tätigkeitsbeschreibungen, eine Zusammenfassung über die Fähigkeiten, die Sie erlernt haben, usw. sollten enthalten sein. LinkedIn wird Ihnen zeigen, was Sie ausfüllen können, um zu 100% erreichen.

Veröffentlichen Sie ein professionelles Bild von Ihnen

Als ein professionelles Bild wird ein Kopf- und Schultern-Porträt von Ihnen angesehen. Zwei Gründe für ein Bild: 1. es erhöht Ihre Glaubwürdigkeit 2. es macht Ihr Profil professioneller

Vervollständigen Sie Ihre aktuellen Titel und die Zusammenfassung

Ihr Titel sollte echt sein – Personalvermittler werden das prüfen. Ihre Zusammenfassung sollte kurz und prägnant sein und in zwei oder drei Absätzen die 3 grundlegenden Fragen beantworten: Wer sind? Was tun Sie? Für wen arbeiten Sie?

Innerhalb Ihrer Zusammenfassung sollten Sie Schlüsselwörter verwenden, die Ihnen helfen, in der LinkedIn-Suche gefunden zu werden.

Vervollständigen Sie Ihre bisherigen Erfahrungen und Spezialisierungen

Ihre Spezialisierungen sollten diese Frage beantworten: Was macht Sie einzigartig und unterscheidet Sie und Ihre Arbeit von allen Anderen?

Verwenden Sie alle von LinkedIn angebotenen Funktionen

LinkedIn bietet von Hause aus Anwendungen, die Sie mit verschiedenen Diensten wie Twitter und WordPress verbinden. Wenn Sie ein E-Book geschrieben haben sollten, dann veröffentlichen und empfehlen Sie es mit der Amazon-Buchlisten-App. Sie können neuere Präsentationen mit der Slideshare-App veröffentlichen.

Registrieren Sie sich in mehreren Gruppen

In erster Linie ist LinkedIn für seine Gruppen bekannt. Gruppen können privat oder öffentlich sein. Finden Sie diejenigen, in die Sie sich vernetzen, Erfahrungen austauschen und in denen Sie lernen können. Teilen Sie regelmäßig Ihre Meinung zu diskutierten Themen mit.

Holen Sie sich Empfehlungen von Kunden, Lieferanten und Geschäftspartnern

Empfehlungen sind gleichbedeutend mit Referenzen. Sie können Empfehlungen von vergangenen und aktuellen Arbeitgebern, Mitarbeitern und Kunden erbitten. Empfehlungen geben Personalvermittlern Einblicke über Sie als Person, Ihre Arbeitsmoral, etc..

Verwenden Sie Keywords in Ihrer professionellen “headline”

Die Headline ist der Teil rechts unter Ihrem Titel. Ihr Headline-Raum ist sehr groß. Genug Raum für einen kurzen Satz oder Keyword-Phrasen.

Promoten!!!

Letztendlich sollten Sie Icons auf Ihrer Website verwenden, um Ihre potenziellen Kunden und anderen Geschäftspartner, die Ihre Website und Ihre Blogs besuchen, darauf hinzuweisen, dass Sie auf LinkedIn als Teilnehmer registriert sind.

Fazit: Ein komplett und aussagekräftig ausgefülltes Profil bei LinkedIn wird Ihnen helfen, neue Geschäftspartner zu finden und Ihre Netzwerke auszubauen.

Haben Sie Fragen? Lust auf mehr? Senden Sie uns eine E-Mail. Wir helfen Ihnen gerne dabei Ihre Social-Media-Strategie in die richtige Richtung zu lenken. Vielen Dank.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat empfehlen Sie uns bitte weiter. Danke!



Rohinie.com Video- und Social-Media-Marketing

Passend zum Thema: LinkedIn- eine Fundgrube für Inhalte & LinkedIn hilft Geschäftsziele zu erreichen

Alle April-Artikel Artikelverzeichnis nach Themen



By TwitterButtons.net