Tag Archiv für Publikum

5 Wege als Gastblogger

TerraTec


Versuchen Sie in Ihr Blog-Publikum zu erweitern? Eine Möglichkeit, dies zu erreichen ist die Nutzung von anderen Bloggs. In seinem Kern ist dieses Konzept ähnlich Werbung, wo man auf ein bestehendes Publikum, das Ihrer Zielgruppe ähnelt, zugreift, um Ihre Marketing-Botschaft zu verbreiten.

Für Blogger ist die Nutzung von anderem Blog-Publikum eine Win-Win-Situation. Sie stellen Inhalte im Gegenzug für immer neue Leser zur Verfügung, während der Blog-Eigentümer sein Content-Angebot mit geringem Aufwand erweitert. Dies ist besonders gut, wenn der Blogger fühlt, daß er einige Zeit ohne Bloggen braucht.

Darüber hinaus kann der Austausch von Blogbeiträgen mit anderen Blogs beide Zielgruppen befruchten.

Machen Sie Ihre Hausaufgaben, bevor Sie sich einem anderen Blogger nähern, damit Sie wissen, wie Sie und der neue Partner zusammenarbeiten können. Dieser Antrag sollte auf dem Blog und nicht per Massen-E-Mail erfolgen. Wie Sie wissen möchten Blogger ihr Publikum schützen. Deshalb zeigen Sie, dass Sie neue, wertvolle Inhalte, die den Lesern des Kollegen gerecht werden, bieten.

Zu diesem Zweck prüfen Sie, was Sie in Bezug auf die speziellen Kenntnisse, Fallstudien, Forschungs-oder ergänzendes Fachwissen bringen können und die Leser lesen wollen.

Hier sind fünf Möglichkeiten, um Ihre Reichweite durch Veröffentlichung Ihrer Inhalte auf einem anderen Blog zu erweitern:

Schreiben Sie Gastbeiträge

Verfassen Sie einen großen Artikel, der auf das Blog-Publikum des Kollegen zugeschnitten ist. Oft schreiben die größten Fans eines Blogs die besten Beiträge. Es ist nützlich, wenn der Gast- Blogger eine einzigartige Perspektive oder Informationen mitbringt, die der Blog sonst nicht besitzt.

Geben Sie Intveriews

Diese können aus eine Vielzahl von Formaten wie Text, Audio oder Video bestehen. Der Vorteil eines Interviews ist, dass die Fragen dem Artikel Struktur geben. Verschickt per E-Mail ist die Chance falsch zitiert zu werden verringert. Wenn Sie sich für Video-oder Audio entscheiden, die zu Ihrem Beitrag gehören,optimieren Sie gleichzeitig die Chance gefunden zu werden.

Beteiligen Sie sich an einer Gruppe

Kontaktieren Sie eine Gruppe von Bloggern (oder Experten) für ihren Beitrag und bitten Sie sie, Fragen zu stellen und Antworten zu geben. Diese Art von Artikeln verteilt die Arbeitslast auf eine Gruppe.

Nehmen Sie an einem Blog-Panel teil

Wie ein Live-Event ist es das Ziel, eine vielfältige Reihe von Stellungnahmen für einen einheitlichen Satz von Fragen zu erhalten. Der Nachteil ist, dass im Gegensatz zu einem Live-Event die Panelisten andere Antworten der Befragten nicht sehen können bis das der Artikel veröffentlicht ist. Deshalb muss jede Diskussion in den Kommentaren passieren.

Drucken Sie einen Artikel nach

Veröffentlichen Sie Ihre Inhalte auf einem anderen Blog und erfreuen ihr Publikum mit begrenzten Arbeiten Ihres Blogs. Der Nachteil ist, dass Sie keinenf rischen Inhalt liefern. Außerdem sollten Sie warten, bis Ihre Inhalte auf Ihrer Website “gespidered” geworden sind, so dass Suchmaschinen nicht glauben, dass Sie Duplikate verbreiten.

Fazit: Bei näherer Betrachtung erweitern Sie Ihr Publikum durch eine dieser Methoden. Es ist eine gute Idee sich an dem Gespräch auf dem Blog, nachdem der Inhalt veröffentlicht wurde, zu beteiligen. Dies bedeutet auch, auf Kommentare rechtzeitig zu reagieren zeigt, dass Sie mit den Lesern verbunden und im Internet engagiert sind.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat empfehlen Sie uns bitte weiter. Danke!



Rohinie.com Video- und Social-Media-Marketing

alle Mai-Artikel über uns Artikelverzeichnis nach Themen

Tipp: unsere Firmen-Homepage





By TwitterButtons.net