Tag Archiv für Kundenservice

5 Wege zu ansprechenden Tweets

TerraTec


Herzlichen Glückwunsch! Ihre Firma hat beschlossen, Twitter zu nutzen. Jetzt ist es an Ihnen zu entscheiden, was Sie twittern. Für einige Unter7 Wege zu erfolgreichen Tweetsnehmen ist das kein Problem, da es immer Neuigkeiten, Klatsch und / oder Aktionen gibt, die mit den Followern geteilt werden sollten.

Leider ist das aber nicht für alle Firmen so einfach. Da das Twitter-Publikum sich im Laufe des Tages ändert ist es ganz okay, wenn die eine oder andere Nachricht wiederholt wird. Die Faustregel ist, das eine Werbe-Tweet über Ihre Firma bis zu zehn mal versendet werden darf ohne das Publikum zu langweilen.

Um sicherzustellen, dass Ihre Firma eine aktuelle Berichterstattung hat, planen Sie 1-2 Tweets pro Stunde.

Es gibt eine Vielzahl von Strategien, denen Sie auf Twitter folgen können. Hier sind fünf verschiedene Ansätze mit denen Sie sinnvolle und / oder ansprechende Tweets erstellen können.

Tweeten Sie den ursprünglichen Inhalt

Auf Twitter ist es, wie bei anderen Social-Media auch, das Ziel, der Community zu helfen. Daher weisen Sie Ihren Inhalten Links zu Informationen zu, die Nachrichten enthalten oder Ihre Follower unterhalten. Durch die Verwendung einer verkürzten URL können Sie auch Links zu einer Vielzahl von Content-Formaten wie Fotos, Videos, Präsentationen, Audio, PDFs und anderen einbinden.

Verweisen Sie auf die Inhalte Anderer

Sie sind nicht auf Ihre selbst erstellten Informationen begrenzt. Auf Twitter können Sie sich als Experte etablieren wenn Sie interessante Tweets anderer Autoren weiter geben. Christopher S. Penn von Blue Sky Factory ist sehr gut darin. Er tweetet #the5. Dies sind fünf Artikel, von denen er glaubt, dass es sich für seine Follower lohnt, diese täglich zu lesen.

Machen Sie Ihre Aktionen bekannt

Erweitern Sie das Publikum für Ihre Marketing-Botschaften. Aber es ist wichtig, nicht nur auf Nachrichten über Ihr Unternehmen hinzuweisen. Die Faustregel ist, das auf 10 informative Tweets eine Werbebotschaft folgen darf.

Binden Sie Meinungsführer, Kunden und die Öffentlichkeit ein

Bauen Sie Ihre Position als Vordenker mit Hilfe von Twitter aus, um Ihre Inhalte zu veröffentlichen. Twitter ist eine nützliche Plattform für Interaktionen mit dem Publikum. Sie können zwar keine direkte Botschaft an jemandem, der Ihnen nicht folgt, senden, aber Sie können dessen Inhalt retweeten und / oder auf Tweets antworten.

Beantworten Sie Kundenservice-Anfragen

Geben Kundenservice-Informationen sowie Antworten auf Kundenanfragen. Alternativ bieten Sie Ihren Kunden zeitkritische Informationen ähnlich wie Flug-und Gate-Änderungen bei Flug-, Bahn- und Busunternehmen. Beachten Sie aber, dass sobald Sie damit anfangen, Sie diesen Service ständig aufrecht erhalten müssen.

Fazit:Der beste Weg um diese Optionen zu benutzen ist, sie täglich zu variieren. Das hält Ihren Twitter-Stream interessant für Ihre Follower und gibt ihnen einen Grund, immer wieder zurück zu kommen. Die einzige Ausnahme sind Kundenservice-Fragen, da sie eine ständige Überwachung erfordern, wenn Sie sich dazu entschieden haben, Twitter hierfür zu nutzen.

Haben Sie weitere Vorschläge? Welche Erfahrungen möchten Sie mit der Öffentlichkeit teilen? Bitte nutzen Sie die Kommentarfunktion. Vielen Dank.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat empfehlen Sie uns bitte weiter. Danke!



Rohinie.com Video- und Social-Media-Marketing

passend zum Thema: 9 Twitter-Tipps die jede Firma beachten sollte & Denken Sie bevor Sie tweeten

Alle Juni-Artikel über uns Inhaltsverzeichnis

Tipp: unsere Firmenseite
____________________________________________________________
kostenlose eBooks zum Download für Sie:
Begriffserklärungen Social-Media/WEB2.0
Welche Seite bietet was?
99 Tipps zur Kundenbindung
_____________________________________________________________


Brauchen Sie eine Twitter-Strategie?


Gratis!! 83 Seiten kompaktes Twitter-Wissen

Holen Sie sich das Expertenwissen von Dr.Reinhard Goy zu Twitter auf deutsch – für Sie vollkommen gratis! 83 Seiten geballtes Fachwissen!


Nur 6% der Erwachsenen in den USA oder grob jeder zwanzigste Erwachsene in den USA nutzen Twitter nach dem Pew Research Center Internet & American Life Project Stand: Dezember 2010. Also werden es, da es hier immer etwas langsamer zugeht, im deutschsprachigen Raum evtl. weniger sein.

Vier von 5 Twitter-Benutzern kontrollieren mehrmals täglich, einer von fünf Anwendern nie die Twitter-Updates.

Bei näherer Betrachtung nutzen die Benutzer, die mehrmals am Tag kontrollieren, Twitter als Kommunikations-Tool zur Informationsbeschaffung. Hier sehen Sie, was mindestens die Hälfte der Befragten auf Twitter tun:

Links zu neuen Informationen teilen – 12% nutzen Twitter täglich zu diesem Zweck.

Philosophische und humorvolle Anmerkungen – 16% der Nutzer senden täglich Tweets über das Leben im allgemeinen.

Weiterleitungen (Retweets, kurz RT) – 18% der Teilnehmer senden täglich die Mitteilungen anderer weiter.

Senden von direkten Nachrichten (DM) - 11% der Twitterer kontaktieren täglich andere Teilnehmer direkt.

Diese Ergebnisse überraschten viele Vermarkter, denn sie dachten, die Nutzung wäre höher.

Sollten Sie angesichts dieser Analysen aus April 2009 Ihre Twitter-Marketingstrategie aufgeben?

Diese Zahlen sagen: Wenn Ihre Zielgruppe der aktive Kern von Twitter-Nutzern ist, dann benötigen Sie eine Twitter-Strategie um die Power-User zu Ihren Twitter-Followern zu machen!

Halten Sie Ihre Twitter-Strategie in Fahrt, wenn Sie die Bekanntheit Ihrer Marke verbessert oder bei der Unterstützung der anderen Bestandteile Ihres Marketing-Mix wirksam ist.

Es mag sein, das der Nutzen Ihrer Aktivitäten nicht sofort Ihre Erwartungen erfüllt. Aber zumindest wird Ihre Firma als up-to-date und nicht als “von Vorgestern” angesehen.

Hier sind fünf Gründe, warum Sie Ihre Twitter-Aktivitäten beibehalten sollten:

Sammeln Sie Neuigkeiten!

Auf der Twitter-Plattform werden Sie immer mit aktuellen Nachrichten versorgt und über die Entwicklung von Trends informiert. Tools wie TweetAdder und TweetDeck sind nützliche Diener.

Überwachen Sie Trends und Stimmungen!

Dies ist besonders wichtig für PR und Kommunikation um Frühindikatoren zu einem Thema von entscheidender Bedeutung zu erkennen und um sich anbahnende Probleme abwenden bzw. darauf reagieren zu können.

Sie wissen doch, der frühe Vogel fängt den Wurm.

Engagieren Sie Ihre Zielgruppe!

Dies ist der Weg um an Informationen darüber zu kommen, wie Sie und Ihr Unternehmen angesehen werden. Proviozieren Sie mit Fragen und regen Sie Antworten an. Binden Sie Ihre Kunden/Follower in Ihre Strategie ein. Setzen Sie auf den Viraleffekt, den Ihre Follower für Sie auslösen können.

Integrieren Sie Ihren Kundendienst!

Falls Ihre Kunden Hilfe auf Twitter suchen, dann müssen Sie da sein, um ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Gerade Power-User schätzen die knappe Information durch Tweets oft mehr als telefonische Kontakte, insbesondere da dies 24 Stunden 7 Tage in der Woche möglich ist.

Machen Sie spezielle Angebote und Aktionen bekannt!

Zu diesem Zweck halten Sie Erwartungen unter Kontrolle und grenzen Sie die Anzahl der Tweets pro Tag ein. Es kann nützlich sein, für diese Werbetweets ein spezielles Konto einzurichten. Damit könnten Sie Ihre Produkte anpreisen ohne gleichzeitig die Seriosität Ihres Beratungskontos zu gefährden.

Aber bedenken Sie immer, zu viele Werbetweets verlaufen im Sande, auch wenn man immer gerne noch etwas mehr machen möchte. Zuviel Werbedruck auf die Follower geht nach hinten los.

Auch hierbei werden Ihnen die genannten Tools TweetAdder oder TweetDeck von großem Nutzen sein, denn mit ihnen können Sie Ihre Tweets uhrzeitgesteuert automatisch versenden.

Fazit: Auch wenn Twitter in der Entwicklung hinter der großen Schwester Facebook hinterher läuft, geben Sie Ihre diesbezüglichen Marketingaktivitäten nicht zu früh auf.

Was halten Sie von dieser Analyse? Was ist Ihr Rat in Bezug auf Twitter-Strategien? Bitte fügen Sie Ihre Meinung in der Kommentarfunktion ein. Vielen Dank.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat empfehlen Sie uns bitte weiter. Danke!



Rohinie.com Video- und Social-Media-Marketing

Passend zum Thema: 7 Wege wie Twitter hilft & Bringen Sie Ihre Twitter-Strategie zum Laufen & 10 Gründe warum Twitter so beliebt ist

Alle April-Artikel über uns Artikelverzeichnis nach Themen

Tipp: unsere Firmen-Homepage





By TwitterButtons.net