Italien – Grappa & Spirituosen

Grappa & Spirituosen aus Italien



Jetzt bei Gustini kaufen!


Cremeliköre aus Italien


Dieser Likör zeichnet sich durch seine Farbe von typischem Pistaziengrün aus. Die cremige Konsistenz macht ihn besonders als Zutat in Eisbechern interessant. Alkoholgehalt: 17%.

Hier Klicken!


Ideal für das Garnieren von Eis ist dieser cremige Likör mit dem fruchtigen Aroma von Melonen geeignet. Auch pur schmeckt er hervorragend. Alkoholgehalt: 17%.

Hier Klicken!


Orangen- und Zitronenschale sowie Olivenblätter werden drei Tage in Alkohol mazeriert, um diesen exquisiten Likör zu bereiten. Servieren Sie diese Spezialität gekühlt. Alkoholgehalt: 17%.

Hier Klicken!


Für Liebhaber von Fruchtlikören ein Fest: Aus saftigen Pfirsichen wird dieser cremige Likör gewonnen. Ideal zum Verfeinern von Eisbechern und anderen Desserts. Alkoholgehalt: 17%.

Hier Klicken!


Die exquisite Verbindung von Schokolade und Chili finden Sie in diesem cremigen Likör. Für das gewisse Etwas im Eisbecher oder zum Aufpeppen von Kaffee bestens geeignet. Alkoholgehalt: 17%.

Hier Klicken!


Aus Extrakten von Mandel ist dieser sahnige Likör gewonnen. Mit seinem köstlichen Aroma ist er besonders zum Verfeinern von Eis oder Getränken auf Minzbasis geeignet. Alkoholgehalt: 17%.

Hier Klicken!


Der fruchtig-erfrischende Geschmack von sonnengereiften Orangen in einem sahnigen Likör. Das schmeckt paradiesisch gut. Besonders geeignet ist dieser Likör zum Verfeinern von Eis und anderen Desserts.

Hier Klicken!


Die himmlische Verbindung von cremigem Likör und dem erfrischend säuerlichen Geschmack der Zitronen wird Ihre Gäste begeistern. Ob als Digestif gereicht oder zum Verfeinern von Eis und anderen Desserts!

Hier Klicken!


Das schmeckt nach Sommer: Ein harmonisches Duo aus Erdbeeren und Zitrone spielt in diesem cremigen Likör die Hauptrolle. Kalt serviert als Digestif zu verwenden oder für das Verfeinern von Eis.

Hier Klicken!


Ein fruchtig-süßer Likör auf der Basis von Feigen, hergestellt im sonnigen Süden Italiens. Ideal für die Zubereitung von Eisdesserts oder als Digestif. Alkoholgehalt: 17%.

Hier Klicken!


Ideal für die Zubereitung von Cocktails und zum Garnieren von Süßspeisen ist dieser Kokoslikör zu verwenden. Kalt serviert kommt der erfrischende Geschmack besonders gut zum Tragen. Alkoholgehalt: 17%.

Hier Klicken!


Fruchtliköre aus Italien


Herrlich fruchtiger Likör aus aromatischen Walderdbeeren mit einer kräftig roten Farbe, der nicht nur ausgezeichnet schmeckt, sondern auch als Farbtupfer für eine besondere Tischgestaltung geeignet ist.

Hier Klicken!


Das fruchtige Aroma sonnengereifter und -verwöhnter Orangen in einem verführerischen Likör. Das ist Liquore Arancino. Als Verdauerli nach Fisch- oder Fleischgerichten, als Aperitif oder zum Verfeinern.

Hier Klicken!


Der verführerische Duft und das Aroma saftiger Erdbeeren machen diesen Likör zu einem fruchtigen Genuss. Dank seiner intensiven Farbe eignet sich hervorragend zur Zubereitung von Cocktails, aber auch als Aperitif.

Hier Klicken!


Eiskalt serviert ist dieser fruchtig-säuerliche Likör ein köstlicher Aperitif oder Verdauerli. Mit seinem intensiven Aroma duftender Mandarinen eignet er sich auch hervorragend zum Verfeinern von Desserts und Kuchen.

Hier Klicken!


Nach Großmutters Rezeptur wird dieser Likör aus der Rebsorte Primitivo di Manduria und saftigen Kirschen zubereitet. Er ist in Apulien ein beliebter Verdauungslikör. Sie können ihn aber auch zum Verfeinern nehmen!

Hier Klicken!


Dem italienischen Likörklassiker Limoncello wurde hier eine erfrischende Note von wilder Minze beigefügt. Passt hervorragend als Verdauerli nach Fischgerichten, kann aber auch in Cocktails verwendet werden.

Hier Klicken!


In Apulien wird der Liquore Nocino traditionell als Magenbitter gereicht. Hergestellt wird diese Spezialität aus der grünen, weichen Schale, die die Walnüsse umgibt (italienisch mallo).

Hier Klicken!


Ein Gedicht aus den fruchtigen Aromen der sonnengereiften Orangen und dem Aroma frisch gerösteten Kaffees präsentiert dieser Likör aus Apulien. Ob als Digestivo oder zum Verfeinern von Eis und Desserts.

Hier Klicken!


Aus sonnengereiften Orangen wird diese süditalienische Likörspezialität gewonnen. Wie Brandy ist er in Eichenfässern gereift, was ihm sein unverwechselbares Aroma verleiht.

Hier Klicken!


Ein Bergamottenlikör, der aus der in Kalabrien wachsenden Zitronenart Citrus bergamia risso gewonnen wird. Seit dem 17. Jahrhundert ist das Rezept für diesen aromatischen Likör überliefert.

Hier Klicken!


Allerbeste sonnengereifte Zitronen aus Kalabrien wurden für diesen erfrischenden Zitronenlikör verarbeitet. Ob Sie ihn pur genießen oder für die Zubereitung von Desserts verwenden – einmal probiert, werden Sie ihn nicht mehr vergessen.

Hier Klicken!


Kräuterliköre aus Italien


Der milde, karamellbraune Kräuterlikör, der wie die Firma heißt, die ihn herstellt, wurde 1894 erfunden. Er ist in Italien als Verdauerli sehr beliebt, denn er ist weniger bitter als viele andere italienische Liköre.

Hier Klicken!


Ein satter Ton von Bernsteinfarben schimmert in der Tulpe aus Glas, aus der Sie den Amaro genießen. Aus aromatischen Kräutern gewonnen und in alten Holzfässern gereift wird jeder Schluck zum unvergesslichen Genuss.

Hier Klicken!


Ja, richtig gelesen: Dieser Likör wird mit frischen Rucola-Blättern zubereitet. Sie geben diesem Digestif seinen würzigen und aromatischen Geschmack.

Hier Klicken!


Der ideale Digestiv ist der Liquore Finocchietto, hergestellt mit aromatischem Fenchel. Fenchel ist seit jeher ein Heilkraut, das zur leichteren Verdauung verwendet wird. Man kennt es aus Babytees.

Hier Klicken!


Ein Aroma, für das sonst eher skandinavische Länder bekannt sind. Doch wie Sie schnell feststellen werden, können auch die Italiener aus Lakritze köstlichen Likör zaubern. Alkoholgehalt: 25%.

Hier Klicken!


Kalt serviert schmeckt dieser aromatische Likör am besten. In einer Infusion werden dem frischen Rosmarin sein Aroma und die Wirkstoffe entzogen, denen man eine verdauungsfördernde Wirkung nachsagt.

Hier Klicken!


Besonders als Digestif nach Fischgerichten ist dieser köstliche Likör aus Basilikum- und Zitronenextrakten zu empfehlen. Alkoholgehalt: 25%.

Hier Klicken!


Ein wenig an Weihnachten erinnert dieser italienische Likör, dessen Aromen aus Anis und Zimt gewonnen wurden. Drei Tage lang werden die getrockneten Gewürze in Alkohol eingelegt.

Hier Klicken!


Einen einzigartigen Duft verbreitet dieser Likör, der aus frischen und aromatischen Lorbeerblättern gewonnen wird. Servieren Sie ihn am besten kalt. Alkoholgehalt: 25%.

Hier Klicken!


Aus den edlen Herzen der Artischocke wird das feine Aroma für diesen Likör gewonnen. Man sagt der Artischocke eine verdauungsfördernde Wirkung sowie eine beruhigende Wirkung bei Stress nach.

Hier Klicken!


Die orange Farbe verdankt dieser Likör der Verwendung von Möhren und Orangenschalen. Diese werden eine Woche in Alkohol eingelegt. So geht die Farbe und der Geschmack der beiden in den Alkohol über.

Hier Klicken!


Da man Knoblauch eine verdauungsfördernde Wirkung nachsagt, empfehlen wir diesen Likör kalt serviert als Digestif. Mit seinem starken Aroma eignet er sich besonders für kräftige Gerichte.

Hier Klicken!


Ein raffiniert-edler Geschmack steckt in diesem italienischen Magenbitter, der mit Trüffeln aus Gargano zubereitet wurde. Eine Woche ziehen die Trüffelhobel in reinem Alkohol, um dem Amaro dieses feine Aroma zu geben.

Hier Klicken!


Die Anisette di Calabria ist ein fein, süßer Likör. Er wird aus den Samen und Spitzen von zweierlei Anissorten in einem alten Kupferkessel destilliert.

Hier Klicken!


Aus der Pflanzenvielfalt Kalabriens hat Caffo die besten Kräuter ausgewählt, um diesen aromatischen Kräuterlikör zu destillieren. Er kann bei Zimmertemperatur oder eisgekühlt genossen werden.

Hier Klicken!


Aus auserlesenen natürlichen  Zutaten wird dieses Spitzenprodukt aus dem Hause Caffo hergestellt: Aromatische Kräuter, duftende Blüten und saftige Beeren, extrahiert in feinem Alkohol.

Hier Klicken!


Spirituosen aus Italien


Charakteristisch gelber Limoncello mit erfrischendem Zitronengeschmack gemäß der Handwerkskunst der Casalinga – schmeckt wie hausgemacht. Alkoholgehalt: 34%.

Hier Klicken!


Die Grundlage ist ein Brandy, der mit einem Destillat aus Orangen für zehn Jahre in Eichenholzfässern gelagert wird. 40% alc vol.

Hier Klicken!


Ein mildes Kardamom-Aroma ist charakteristisch für diesen auf Sambuca-Basis hergestellten Likör mit Holunderbeeren und verschiedenen Gewürzen (grüner Anis, Sternanis und Süßholz). Ein milder und aromatischer Digestif.

Hier Klicken!


Der erfrischend gelbe Zitronenlikör aus dem Hause Amaro Lucano wird traditionell in Süditalien hergestellt, dem Land, wo die Zitronen blühen. Als Grundlage dient die Sorrento-Zitrone.

Hier Klicken!


Das feine Aroma von Anis charakterisiert diesen traditionsreichen Sambuca von Molinare – hergestellt nach dem geheimen Familienrezept. Man trinkt ihn pur, auf Eis oder zum Espresso. 40 % Vol.

Hier Klicken!


Diese sardische Spezialität ist ein Likör, der aus den schwarz-blauen Beeren der Myrte hergestellt wird. Der herzhafte Geschmack mit beerigen Noten eignet sich hervorragend als Digestif. Alkoholgehalt: 32 % vol.

Hier Klicken!


Erfrischend zitronig ist der Limoncello, ein Fruchtlikör, der aus den berühmten Zitronen von Sorrento hergestellt wird. Der Likör wird auch als das Gold aus Sorrento bezeichnet.

Hier Klicken!


Die Myrthe gilt als Zeichen des Ruhms und der ewigen Liebe. Wenn Sie also entweder einen beruflichen Erfolg oder die große Liebe zu feiern haben, ist dieser aromatische Likör zum Feiern wie geschaffen.

Hier Klicken!


Aus natürlichen und unverfälschten Zutaten wird dieser beliebte italienische Anislikör hergestellt. Oft wird er als Digestif flambiert serviert, meist dann con la mosca, also mit zwei oder drei Kaffeebohnen.

Hier Klicken!


Aus süßer Lakritze wird dieser kalabrische Likör zubereitet. Seit der Antike werden der Süßholzwurzel, aus der Lakritze hergestellt wird, heilende Wirkungen zugeschrieben. Genießen Sie dieses Traditionsprodukt!

Hier Klicken!


Aus süßer Lakritze wird dieser kalabrische Likör zubereitet. Seit der Antike werden der Süßholzwurzel, aus der Lakritze hergestellt wird, heilende Wirkungen zugeschrieben. Genießen Sie dieses Traditionsprodukt.

Hier Klicken!


Grappa aus Italien


Das Aroma würziger Alpenkräuter und die rauchige Note vom Barrique-Ausbau machen diesen Amaro zum König unter den Digestiven. Altehrwürdige Handwerkskunst und beste Ingredienzien adeln den Kräuterbitter.

Hier Klicken!


Eleganter Duft roter Früchte und Gewürze; ausgewogene Grappa, geschmeidiger Abgang. Der Trester für die Grappa Vuisinar besteht ausschließlich aus roten Rebsorten, die im Friaul heimisch sind. Alkoholgehalt: 41%.

Hier Klicken!


Feinwürziger Duft von reifen Trauben; vollmundig, weicher Körper mit süßlichem Abgang. Grappa aus dem schönen Friaul-Julisch Venetien. Alkoholgehalt: 43%.

Hier Klicken!


Gelagert in Limousin- und ex-Sherry-Eichenfässern ist diese feine Grappamischung aus Merlot, Cabernet Franc und Refosco. Bernsteinfarben schimmert diese erlesene Komposition im Glas.

Hier Klicken!


Aus der Glera-Traube, die bis Ende 2009 Prosecco hieß, wird dieser Grappa mit der warmen gelben Farbe gewonnen. Ein verführerischer Duft von Mandel und Apfel entströmt dem Glas, mit einer Ahnung von Vanille.

Hier Klicken!


Der verführerische Geschmack von Golden-Delicious-Äpfeln und knuspriger Brotkruste steckt in diesem honigfarbenen Destillat aus dem Hause Nonino.

Hier Klicken!


Ein Duft, der an das Abkeltern der Maische erinnert, entströmt diesem edlen Tropfen, der aus Merlot-Trauben frisch verarbeitet wurde. Der Geschmack ist kristallin, weich und rund.

Hier Klicken!


Eine klare Flüssigkeit, die den Duft von Rosen, Salbei und Vanille ausströmt. Aus Moscato-Trauben gewonnen schmeckt dieser Grappa elegant und aromatisch, sinnlich und zugleich weich.

Hier Klicken!


Neu aus dem kreativen Hause Nonino ist dieser Grappa, der aus Fragolino-Trauben gepresst wurde. Das typische feine Erdbeeraroma findet sich auch in dem Destillat, das aus ganzen Weinbeeren gewonnen wird.

Hier Klicken!


Ein besonderer Hingucker ist dieser traditionell hergestellte Grappa aus dem Hause Nonino, denn jeder Flasche werden einige Blätter der Weinraute beigefügt, die biologisch im Garten der Familie wachsen.

Hier Klicken!


Diese italienische Grappa verströmt einen pikanten Duft von Vanille und Kakao. Sein würziger Charakter aufgrund der Eichenholzfass-Lagerung wird von einem weichen und warmen Abgang abgerundet.

Hier Klicken!


Eine ganz besonders exklusive Rarität ist dieser Jubiläums-Grappa aus dem Haus Nonino. 25 Jahre reifte dieser edle Brand aus nur einer Rebsorte, bevor er in die exquisit anmutende Flasche abgefüllt wurde.

Hier Klicken!


Dass man einen Klassiker durchaus noch verbessern kann, zeigt die Grappa-Brennerei Nonino aus der Toskana: ein frischer Duft von Wiesenblumen mit einem rustikal erdigen und zartherben Abgang ist das Ergebnis.

Hier Klicken!


Der beliebte Aperitif aus Italien darf natürlich im Sortiment von Caffo nicht fehlen. Der süße und aromatische Geschmack hat diesen Weinbrand salonfähig gemacht.

Hier Klicken!


Eine besondere kalabrische Spezialität ist der Grappepe, dessen Name sich aus der Bezeichnung für den beliebten Weinbrand Grappa und der pikanten Zutat peperoncino zusammensetzt.

Hier Klicken!


Aus Extrakten der süßen Lakritzwurzel wird dieser aromatische Digestif gewonnen. In der Antike galt Lakritz als Heilmittel bei Magenverstimmungen und Heiserkeit.

Hier Klicken!


Bernstein-golden präsentiert sich dieser ausgezeichnete Grappa, der aus Trestern von roten und weißen Trauben gewonnen wird. Aromen von Honig, Holz und Vanille mit einem Hauch von Karamell.

Hier Klicken!


18 Monate reift dieser edle Grappa in Eichenfässern. Destilliert aus ausgewählten Traubentrestern, erhält er nach dieser Reifezeit seine schimmernde Bernsteinfarbe  und seine weichen Aromen.

Hier Klicken!


Dass auch nicht-italienische Rebsorten dazu geeignet sind, hervorragenden Grappa zu produzieren, beweist dieser intensiv und kraftvoll am Gaumen erscheinende Grappa mit seinen Noten von Waldbeeren.

Hier Klicken!


In schonender und getrennter Dampf-Destillation wird aus den Trestern der Rebsorten Pinot und Chardonnay dieser hervorragende Grappa gewonnen. Ein Bouquet aus Akazien- und Ginsterblüten sowie fruchtigen Aromen.

Hier Klicken!


In getrennten Destillationsprozessen werden die beiden Rebsorten Cabernet franc und Cabernet Sauvignon verarbeitet. So bleiben die charakteristischen Aromen beider Rebsorten erhalten.

Hier Klicken!


Inhaltsverzeichnis aller italienischen Spezialitäten:

Schinkenspezialitäten

Salamispezialitäten

Wurstspezialitäten

Käsespezialitäten

Weißwein

Rotwein

magische Biere

Grappa und Spirituosen

Prosecco und Spumante

Sirup, Saft und Apperitive

Trüffelspezialitäten

gesunde Olivenöle

Kräuter und Gewürze



Jetzt bei Gustini kaufen!

Hinterlasse eine Antwort